Schneller Veganer Gnocchi Brokkoli Auflauf

Ein schneller veganer Auflauf mit Gnocchi und Brokkoli. Kann eingefroren oder backfertig im Kühlschrank gelagert werden, für Tage wenn man keine Lust hat zu kochen. Zutaten (4 Portionen) 800g Gnocchi 1 Brokkoli 1 Dose Tomatenstücke 1 Becher veganes Creme Fraiche 1 Zwiebel 1-2 Knoblauchzehen Veganer Reibekäse Olivenöl Oregano Thymian Salz und Pfeffer Optional: Paniermehl und Leinensamen Zubereitung Wasser in Topf zum Kochen bringen und Gnocchi nach Packung kochen Brokkoli in mundgerechte Stücke schneiden Zwiebel und Knoblauch hacken Zwiebel in Öl anbraten bis sie anfangen Farbe zu bekommen Brokkoli und Knoblauch hinzufügen und kurz mit anbraten Mit Tomaten ablöschen und Dose mit etwas Wasser ausspülen und mit hinzugeben Für ein paar Minuten aufkochen, dann Creme Fraiche hinzufügen Nach Geschmack würzen Fertige Gnocchis in die Pfanne geben und alles gut vermischen In Auflaufform geben und mit Käse bedecken Optional etwas Paniermehl und Leinensamen über den Käse sträuen, für einer knusprigere Kruste für ca.
Read more →

Veganer Flammkuchen

Read more →

Aubergine & Onions Pan

Ingredients (2 servings): 1 Aubergine (eggplant) 3 spring onions 1 small onion 150 ml water 1 table spoon soy sauce 1 table spoon rice vinegar 1 tea spoon curry paste 2 tea spoons sugar 1/2 tea spoon salt 1-2 cm of ginger root 3 cloves of garlic 1 table spoon starch peanut oil rice Recipe: Cut aubergine into large, long pieces (~4 cm long, ~2 cm thick) Chop ginger and garlic, cut spring onions and onions into thin rings Mix water, soy sauce, rice vinegar, sugar and salt Mix starch with a small amount of water.
Read more →

Best Carrots Cake

Origin: https://www.tinesveganebackstube.de/karottenkuchen/ Ingredients: 400 g carrots Juice of a lemon 175 ml sunflower oil 400 g flour Pack of baking soda 2 Packs of vanilla sugar 200 g sugar 100 g chopped almonds 1/2 table spoon cinnamon 2 cm ginger pinch of salt powdered sugar and lime juice Recipe: Preheat your oven to 165°C Grate the carrots and ginger and mix it with the oil and lemon juice Mix all dry ingredients (flour, sugar, almonds, baking soda, vanilla sugar, cinnamon and salt) in another bowl.
Read more →

Vegan Beluga Lentils Curry

Origin: https://www.rewe.de/rezepte/veganes-beluga-linsen-curry/ Ingredients for 2-3 servings: 1 Onion 1 Garlic 1 cm fresh ginger root 1 Carrot 3 table spoons Coconut oil 1,5 table spoons red curry paste 300 g Beluga lentils 1 can tomatos (chunky or whole) 1 can Coconut milk 550 ml vegetable stock 1 sweet potato 2 table spoons lime juice Salt and pepper Preparation: Peel and chop the onions, garlic, ginger root and carrots.
Read more →

Weizen Kastenbrot mit Saaten

Ein einfaches Rezept für ein Kastenbrot aus Weizenmehl. Die Zusammensetzung der Saaten kann beliebig angepasst werden.  Vorteig: 250g Weizenmehl 550 250g Wasser 60g Anstellgut (TA200) Saaten: 80g Sonnenblumkerne 40g Leinensamen 40g Haferflocken 160g heißes Wasser (ca. 90° C) Hauptteig Vorteig Saaten 200g Weizenmehl 550 15g Salz 5g Hefe Zutaten des Vorteigs gut vermengen und 12 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen Saaten mischen und mit heißem Wasser übergießen.
Read more →

Schnelles Ciabatta

Ein Rezept für Ciabatta, dass vom Plötzblog inspiriert ist. Da ich das Brot noch am selben Abend brauchte wurde die Garzeit des Sauerteig und Vorteig fast komplett weggelassen. Zudem wurden die zwei Vorteige zusammen angesetzt. Vorteig 220 g Weizenmehl 550 220 g Wasser (30°C) 0,2 g Frischhefe 15 g Anstellgut Autolyseteig Vorteig 330 g Weizenmehl 550 165 g Wasser (80°C) Hauptteig Autolyseteig 4 g Frischhefe 22 g Olivenöl 12 g Salz 60 g Wasser (30°C) Zutaten des Vorteigs vermischen und mindestens 1 Stunde ruhen lassen.
Read more →

Pizza Timelapse

Read more →

Weizensauerteigbrot

Brot für das Wochenende musste her. Daher habe ich einen Teig angesetzt und mich von den Mengen am Neujahrsbrot orientiert. Ich habe dem Hauptteig noch etwas Hefe zugesetzt, da ich meinem Sauerteig noch nicht ganz vertraue. Herausgekommen ist ein schönes Brot mit einer großporigen Krume. Sauerteig 105 g Weizenmehl 550 105 g Wasser (50°C) 7 g Anstellgut (mild geführt) Autolyseteig 560 g Weizenmehl 550 355 g Wasser (55°C) Hauptteig
Read more →

Nußdorfer Landbrot

Ich habe nun schon zum zweiten Mal das Nußdorfer Landbrot von Plötzblog gebacken und bin sehr zufrieden mit dem Rezept. Der Teig lässt sich etwas schwer per Hand kneten, was an dem Roggenanteil liegen dürfte. Weizensauerteig 150 g Weizenmehl 1050 110 g Wasser 15 g Anstellgut Vorteig 100 g Weizenmehl 1050 100 g Wasser 0,1 g Frischhefe Hauptteig Sauerteig Vorteig 100 g Weizenmehl 1050 200 g Roggenmehl 1150 150 g Wasser 12 g Salz Die Vorteig in ansetzen und etwa 20 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen.
Read more →